Andrea.jpg
Wenn du dem charmanten Schwanzwedler Castro jemals ein Leckerli gegeben hattest, konnstest du dir künftig einer freundlichen Begrüßung in der Eule sicher sein. Und es war klar, dass Andrea oder Willi im Lokal waren.
Andrea, die ihre Magisterarbeit in Volkskunde sinnigerweise über die "Eule" gemacht hat, stand jahrelang (fast täglich) an der Service- oder Küchenfront, während Willi, als studierter Musikethnologe, gern mal ein paar Scheiben rotieren ließ oder gemeine Quizfragen stellte.
Auch privat gehörten sie, wenn nicht gerade mit ihrem Wohnmobil im Kultururlaub, seit Urzeiten zur Einrichtung der Eule, sorgten für fast buddhistische Gelassenheit beim mitternächtlichen Thekengeplauder und taten keiner Fliege, geschweige denn ihrem Castro etwas zuleide.

Von März 08 bis April 10 stand Andrea auch an der regionalen Kulturfront als 1. Vorsitzende des Schongauer Kulturfördervereins "lechwärts e.V.".
Was die beiden jetzt so machen, müsst ihr sie gelegentlich selber fragen...

Kultur am Lech

Titelseite
News
Pinboard
Stammgäste
Biergarten